Schneeberge (Cocos Cupcakes)

Vom Geschmack nicht klassisch weihnachtlich, aber einfach lecker!

Für 12 Stück:

120 g Die Weisse Crisp (weiße Schokolade)
125 g Butter
2 Eier
120 g Zucker
125 g Mehl
100 g Kokosraspeln
1 TL Backpulver
125 ml Kokosmilch
Muffinförmchen

Für das Topping:

300 g Frischkäse Doppelrahmstufe
180 g Puderzucker
150 g Kokosraspel

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten plus 25 Minuten Backzeit

So wird’s gemacht: Die weiße Schokolade gemeinsam mit der Butter über dem Wasserbad zum Schmelzen bringen. Anschließend etwas abkühlen lassen.

Die zwei Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen und  ca. 50 g des Zuckers unterrühren. Das Eigelb mit dem restlichen Zucker schaumig schlagen und im nächsten Schritt mit dem Schokoladen-Butter-Gemisch vermengen.

Die trockenen Zutaten, sprich Kokosraspeln, Mehl und Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Kokosmilch zum Teig hinzugeben. Nun nur noch den Eischnee unterheben.
Der Teig wird gleichmäßig auf ein mit Muffinförmchen ausgelegtes Muffinblech verteilt und in den auf 175°C (150°C Umluft) vorgeheizten Ofen geschoben. Für 25 Minuten backen lassen.
Die Küchlein auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit das Topping zubereiten. Dafür die angegebenen Zutaten kräftig verrühren, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Diese dann Schneegestöber ähnlich auf den abgekühlten Muffins verteilen.

kokos-cupcake

Tipp: Wer mag, kann die Cupcakes auch mit Zuckerperlen und ähnlichem noch weihnachtlich verzieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s