#1 Kalorienzählen

Habt ihr schon mal von Mark Haub gehört? Mir hat der Name bis vor ein paar Tagen gar nichts gesagt. Bis ich in einer App für unnützes Wissen gelesen habe, dass Mark Haub ein amerikanischer Ernährungswissenschaftler ist, der, um zu beweisen, dass Gewichtsreduktion einzig im Zusammenhang mit der Anzahl der Kalorien steht, die  wir täglich zu uns nehmen, eine Diät gemacht hat, die hauptsächlich aus Twinkies, Doritos und Oreos bestand. Angeblich hat dieser Mann innerhalb von zwei Monaten 12 Kilo abgenommen. Ob man das als Healthy Lifestyle bezeichen kann ist wohl etwas fragwürdig, aber was Mark Haub kann, kann ich schon lange. Meine Haut wird es mir sicher nicht danken, aber diese Challenge ist sowas von accepted!

12471840_1205130332884643_7594206929616747139_o

Die nächsten vier Wochen heißt es bei mir:

Zum Frühstück Kekse, zum Mittag Chips und abends Schokoriegel und ähnliches. Nicht zu vergessen die Cola zum Runterspülen.

Laut Eurodiet, einem Projekt der Europäischen Kommission, das wissenschaftlich fundierte Ernährungsempfehlungen ermöglichen soll, beläuft sich die Tagesmenge an Kalorien, die eine Frau am Tag verbrennt, auf 2000 kcal. Um abzunehmen soll man unter diesem Wert bleiben. Also werde ich versuchen, am Tag nicht mehr als 1500 Kalorien zu mir zu nehmen, und werde weiterhin mindestens 2x die Woche Sport machen.

Aktuell wiege ich 58 kg. Schauen wir mal, in welche Richtung sich mein Gewicht in vier Wochen verändert hat.

Für Zwischenstände folgt mir gerne bei Twitter (@TravelTeriyaki). Ansonsten findet ihr hier in vier Wochen meinen ausführlichen Bericht.

Also los. Top, die Wette gilt!

Hier gibt’s mein Fazit:

kalorienzaehlen_fazit_link

Advertisements

Ein Gedanke zu “#1 Kalorienzählen

  1. lisaaslifestyle says:

    Hab das Bild auch gesehen, finde es mega interessant das du das ausprobierst, wünsch dir ganz viel Spaß beim Naschen und wenn das funktioniert, wer weiß, vielleicht ließt man in Zukunft nur noch von einer solch leckeren Diät^^

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s