Wer wir sind…

ueber_uns_head

Gebt mir ein T! Gebt mir ein O! Okay, lassen wir das. Ladies und Gentleman, ich habe das große Vergnügen, euch diesen hübschen jungenMann auf dem Foto (24, Single) vorzustellen. Das ist Toby. Toby ist nicht nur gutaussehend, sondern auch ein echt cooler Typ und noch viel wichtiger: mein bester Freund. Wir haben uns vor vier Jahren kennengelernt, als es uns beide ins „schöne“ Dithmarschen, genauer gesagt in die Weltstadt Heide, verschlagen hat. Was? Ihr kennt Heide nicht? Schämt euch! Immerhin gibt es dort Deutschlands größten Park- äh, ich meine natürlich Marktplatz. Aber ich schweife ab. Jedenfalls haben Tobi und ich in dieser frustrierend langweiligen Kleinstadt zusammen unser Studium „International Tourism Management“ gerockt. Als wir das nach drei Jahren erfolgreich abgeschlossen hatten und keiner von uns das dringende Bedürfnis hatte, sofort ins Berufsleben und eine Mörderkarriere zu starten, haben wir uns erstmal unsere Rucksäcke geschnappt und uns in ein anderes Abenteuer gestürzt. Gemeinsam haben wir die USA unsicher gemacht. Wenn man mit jemandem reist (in unserem Fall sieben Wochen) und 24/7 ununterbrochen Zeit mit einander verbringt, lernt man sich gegenseitig ziemlich gut kennen. Was ich über Toby gelernt habe ist, dass er ein toller Kerl ist (dieser Teil war mir durchaus schon vorher klar), mit dem man jede Herausforderung gemeistert bekommt, mit dem man über jeden Scheiß (und das meine ich im übertragenen Sinn sowie buchstäblich) lachen kann und der mir manchmal auch einfach auf den Keks geht. So wie das bei guten Freunden nun mal so ist.

Also meine Damen (die Herren können diesen Abschnitt überspringen), Toby ist ein super Fang. Zuvorkommend, höflich, witzig, ordentlich, er kann sich gut anziehen und haut euch mit Sicherheit mit seinem Charme vom Hocker. Falls ich euer Interesse geweckt haben sollte, schreibt einfach eine kurze Mail mit euren Eckdaten und einem aktuellen Foto von euch an lovedoctor@travel-teriyaki.de und ich schau mal, was sich da machen lässt.

Okay, das war ein Spaß, die E-Mail Adresse existiert nicht. Dass Toby ein guter Fang ist, war aber kein Spaß.

 

profil_ina

Nun habe ich das Vergnügen die Dinge mal aus meiner Sicht zu beschreiben und euch die atemberaubende (Kathar)Ina vorzustellen.

Wir ihr schon mitbekommen habt, haben wir uns 2011 in unserem Studium in Heide kennengelernt. Genauer gesagt, im Mathevorkurs zum Studium (super unnötig, ich hasse Mathe). Nach gefühlten drei Sätzen die wir gewechselt haben, hatte ich schon unzählige Gemeinsamkeiten feststellen können und sie gleich zu einem Date eingeladen. Denn neben ihrem tollen Charakter sieht sie auch ganz okay aus… ich meine sie sieht verdammt gut aus! Neben Reisen und Essen gehören auch Filme zu unserer Leidenschaft, also ging es für uns ab ins Kino „Die Drei Musketiere“ gucken – ein Liebesfilm wäre ja viel zu Klischee-mäßig gewesen. Nach diesem Abend wusste ich, entweder wird sie die Frau meines Lebens oder eben mein bester Kumpel. Tja leider ist aus der Frau fürs Leben nichts geworden, naja irgendwie ja doch… wir sind eben die zwei Musketiere – oh Gott klingt das bescheuert. So den Rest der Story kennt ihr ja schon, nach dem Studium sind wir nach Amerika und hatten dort die Zeit unseres Lebens. Anschließend ging es für Ina beruflich Richtung Frankfurt und mich zog es zurück in meine Heimat Köln. Also führen wir nun eine Art Fernbeziehung.

Ina, 22, ebenfalls Single, ist wirklich eine klasse Frau – lebenslustig, aufmerksam, ehrlich, natürlich und manchmal auch ein wenig tollpatschig. Außerdem – und das ist für eine Frau wirklich etwas Besonderes – ist sie unkompliziert. Ich kann mir keine andere Frau vorstellen, mit der man so stressfrei eine tolle und vor allem lange Zeit verbringen kann – denn sie ist einfach für jeden Scheiß zu haben und immer gut drauf (wenn sie nicht gerade ihren Trekkingrucksack bei 35°C vom Hostel zur Union Station schleppen muss). Feiern gehen kann man mit ihr übrigens auch sehr gut, denn tanzen kann sie wie eine Latina. Die Zeit, die wir miteinander verbringen, ist einfach super lustig, nicht immer produktiv, aber danach gibt es stets etwas zu erzählen.

Wenn ihr ihre Kontaktdaten haben wollt, dann schaut doch einfach mal bei Tinder vorbei!

Advertisements